Blog

Latest Industry News

Mobile Ansprache rückt in den Fokus moderner Kommunikation

mobile-pocket App revolutioniert Kundenkarten

Die mobile Verständigung wird immer wichtiger und die gezielte Ansprache rückt in den Fokus moderner Kommunikation. Der Kunde will persönlich angesprochen werden und Vorteile dann nutzen, wenn er sie braucht, beziehungsweise wenn er im Geschäft oder im Online-Shop ist. Mit mobile-pocket ist es möglich, die Kunden schnell mobil abzuholen – Rabatte, Gutscheine, ad-hoc Aktionen, Informationen, Service-Mitteilungen etc. – alle Vorteile hat der Nutzer in Echtzeit am Smartphone.

Hunderttausende Downloads in Österreich

mobile-pocket ist die App, die Kundenkarten zum „Sprechen“ bringt: die Entwicklung vom Hagenberger Unternehmen bluesource, vereint nicht nur alle Kunden-, Mitglieds- und Clubkarten am Smartphone, sondern auch alle Vorteile. Dies bestätigen alleine in Österreich schon mehr als 600.000 Downloads.

Nutzerfreundliche Anwendung und Echtzeit-Infos

Der interessierte Nutzer lädt alle seine Kundenkarten einfach nach dem Download der App rauf. Mehr als 2.500 Kundenkarten sind bereits verfügbar, manuell können weitere hinzugefügt werden. mobile-pocket ist ein flexibles, offenes Service, das viel zu bieten hat. Beispielsweise kann der Nutzer aus mobile-pocket heraus durch die Integration von VeroPay bei BILLA, MERKUR, MPREIS und Hartlauer auch mobil bezahlen. mobile-pocket ist kostenlos, werbefrei und unterstützt die Betriebssysteme iOS, Android sowie WindowsPhone. Die App wird von bluesource am Standort Hagenberg in Oberösterreich stetig aktualisiert und alle Supportleistungen werden ebenso von dort aus abgewickelt.

Für die Sicherung und Synchronisierung von Karten über mehrere Geräte hinweg steht eine optionale Account-Funktion bereit. Zusätzlich kann mobile-pocket mit einem selbstgenerierten Code oder durch die Nutzung von Fingerabdrücken gesichert werden, damit nur der Nutzer seine persönlichen Vorteile nutzen kann.

Push-Nachrichten sichern Vorteile

mobile-pocket ist eine der ersten mobilen Plattformen, welche die Nachrichtenübermittlung via Beacons anbietet. Nutzer erhalten Echtzeit-Informationen direkt im Geschäft bzw. im Umkreis von bis zu 100 Metern. So kommt z.B. das Angebot „-20% auf alle Schuhe“ sofort beim Kunden an.

„Mit mobile-pocket ist die Kommunikation in Echtzeit, ortsbasierend und personalisiert möglich. Weitere interessante Funktionen, wie der digitale Bon sind bereits in Entwicklung. mobile- pocket stellt für alle Beteiligten, den Handel, den Markenartikler und den Nutzer, eine echte Win-win-Situation dar“, führt Patrick Hombauer, Vertriebsleiter von mobile-pocket aus.

Download

Teilen Sie diesen Beitrag:
Back to top