Blog

Latest Industry News

Steinreiche Fliesen-Aussichten im Wohnzimmer

Natursteinoptik ist groß im Kommen. Die charakteristische Struktur von Stein kann dank neuer Techniken naturgetreu nachgebildet werden. Optik und Haptik geben sich ein Stelldichein bei den neuen Fliesen. Im Stein-Design bieten Fliesen zahlreiche Facetten zur Akzentuierung des Wohnraums. Robustes Flair, natürliches Feeling. Die Fliesen von heute sind schön, beständig und begeistern zunehmend in großen Formaten.

Fliesen sind widerstandsfähig und leicht zu pflegen, ihre Wärmeleitfähigkeit ist hoch, weshalb sie sich auch bestens für Wohnräume eignen. Und die Ästhetik: Nahezu alles ist möglich. Naturstein oder Holz nachgebildet, sind Fliesen vom Original kaum noch zu unterscheiden. So kann jeder individuelle Wünsche und natürliches Flair in die eigenen vier Wände fließen lassen.

Auch die Nachfrage bei den Fliesenlegern bestätigt diesen Trend: „Die neuen Entwicklungen im Fliesenbereich sind in einer steigenden Nachfrage spürbar. Vom Design her ist Holz- und Steinoptik groß im Rennen. Die großformatige Fliese macht ebenfalls von sich Reden und generiert immer mehr Anfragen. Große Fliesen im Format 30 x 120 cm oder 90 x 90 cm werden verstärkt vom Kunden verlangt“, führt Gerhard Reiter, Werbevereins-Obmann des Österreichischen Fliesenverbandes, dazu aus.

Groß im Kommen: Grande Formate

„Aufgrund neuer Produktionsmöglichkeiten können heute Fliesen bereits in einem Format von drei mal ein Meter fünfzig hergestellt werden. Das fugenlose Verlegen wird durch diese Größe möglich und das kommt auch den Wünschen und den Trends in der heutigen Architektur sehr entgegen. Mit einer Größe von 1 x 3 Metern kann man beispielsweise eine Dusche ohne eine Horizontalfuge ausstatten. Der energetische Wert der Fliese ist dabei ungebrochen. Die Fliese weist eine unübertroffene Energiebilanz auf, sorgt für bestes Klima und ist antiallergen“,  so Gerhard Reiter

 

Download

Teilen Sie diesen Beitrag:
Back to top